Natur von
Ihrer besten
Seite

Über uns

Unserer Haut
und Umwelt zuliebe

Bereits seit 85 Jahren fertigt das Familienunternehmen Wäsche und Bekleidung. 1982 begann mit der Verarbeitung naturbelassener Baumwolle eine beispielhafte und konsequente Orientierung auf Naturtextilien.

Heute umfasst unsere Kollektion Wäsche und Bekleidung für Babys und Kinder, Wäsche für Erwachsene, ein kleines Sortiment an Oberbekleidung aus reiner Merinowolle oder aus Merinowolle und Seide für Kinder und Erwachsene, Fleece-Bekleidung aus flauschig weicher Merinowolle für Babys, Kinder und Erwachsene und speziell entwickelte Bekleidung für Frühgeborene.

Neben Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) verarbeiten wir feinste Merinoschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und naturbelassene Merinoschurwolle (kbT) mit Seide. Alle eingesetzten Farbstoffe sind frei von Schwermetallen und von jeher frei von gesundheitsschädlichen AZO-Farben. Zur Einfärbung der Wolltextilien verwenden wir nur Reaktivfarbstoffe, die sich besonders stabil mit der Faser verbinden und durch eine hohe Echtheit auszeichnen. Bei der Textilausrüstung verzichten wir auf jegliche chemische Veredelung.

Grundsätzlich müssen alle eingesetzten Stoffe biologisch abbaubar sein und dürfen Boden, Luft und Wasser nicht belasten. Alle verwendeten Metallteile sind nickelfrei, unsere Knöpfe sind aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Um unseren hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, sind entsprechende Anforderungen an Lichtechtheit, Speichelechtheit, Schweißechtheit, Waschechtheit und Einlaufen festgelegt.

Diese Eigenschaften, zusammen mit Rückstandsgrenzwerten für umwelt- und gesundheitsgefährdende Stoffe, lassen wir in regelmäßigen Abständen von unabhängigen und zertifizierten Umweltlabors und Instituten untersuchen.

Für unsere Kunden ein hochwertiges, ökologisch einwandfreies Wohlfühlprodukt herzustellen, das sich guten Gewissens und aus Überzeugung kaufen und verkaufen lässt – das ist unsere Unternehmensphilosophie, die uns von Anfang an begleitet.

Das macht es für uns selbstverständlich, nicht nur nachwachsende Rohstoffe für unsere Produkte einzusetzen und auf die Schadstofffreiheit in den fertigen Textilien zu achten, sondern während des gesamten Entstehungsprozesses eines Bekleidungsstückes umwelt- und gesundheitsschädliche Stoffe erst gar nicht zum Einsatz kommen zu lassen. Abfälle sollen, wo immer möglich, vermieden werden.

Nicht nur im eigenen Betrieb, sondern auf allen Produktionsstufen setzen wir uns für faire und sichere Arbeitsplätze und eine gerechte Bezahlung ein.
Zu unserer nachhaltigen Produktion gehört auch, dass wir unseren Strombedarf aus erneuerbaren Quellen beziehen – aus Solarenergie und Wasserkraft.

Gefertigt wird unsere Wäsche nach höchsten ökologischen und sozialen Kriterien in Deutschland. Durch kurze Transportwege schonen wir nicht nur die Umwelt, sondern können ein kontinuierliches Qualitätsmanagement sichern und für die versprochene schnelle, zuverlässige und vollständige Lieferung sorgen.

Die meisten Produkte sind mit dem Qualitätszeichen NATURTEXTIL- IVN ZERTIFIZIERT BEST oder mit dem Global Organic Textile Standard ausgezeichnet. Das ist uns besonders wichtig.

Als Gründungsmitglied des heutigen Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft e.V. (IVN), sowie Mitinitiator eines einheitlichen internationalen ökologischen Textilstandards setzen wir uns weiterhin für hohe ökologische und soziale Qualitätsmaßstäbe ein – unserer Haut und Umwelt zuliebe.

Ausführliche Informationen zu unseren eingesetzten Rohstoffen finden Sie in den Rubriken Material und Lexikon.